Kreisliga B1 Unna/Hamm: Yunus Emre HSV – VfK Nordbögge (Sonntag, 15:00 Uhr)

Yunus Emre mit breiter Brust

Am kommenden Sonntag trifft der YEHSV auf Nordbögge. Der Yunus Emre HSV gewann das letzte Spiel gegen Germ. Fl.-Lenningsen mit 5:2 und liegt mit 18 Punkten weit oben in der Tabelle. Der VfK dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TuS Germania Lohauserholz-Daberg III zuletzt mit 6:0 abgefertigt.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

27.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensiv sticht Yunus Emre in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 30 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Nur einmal gab sich der Yunus Emre HSV bisher geschlagen. Yunus Emre tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der VfK Nordbögge holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit zehn Zählern aus sieben Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison von Nordbögge verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der VfK drei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Von der Offensive des YEHSV geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Körperlos agierte der Yunus Emre HSV in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der VfK Nordbögge davon beeindrucken lässt? Mit Yunus Emre trifft Nordbögge auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen