Kreisliga B1 Unna/Hamm: Yunus Emre HSV – VfK Nordbögge, 3:3 (0:0)

Remis dank „Last-Minute- Öztürk “

Das Spiel vom Sonntag zwischen dem Yunus Emre HSV und dem VfK Nordbögge endete mit einem 3:3-Remis. Nordbögge zog sich gegen Yunus Emre achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Beim VfK gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Sven Koslowski wurde für Philipp Wittenborn eingewechselt. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Luis Peitsch sein Team in der 50. Minute. Der YEHSV wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Murat Kasim Khairi kam für Tolga Topuz (53.). Die Heimmannschaft tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Ersin Sen ersetzte Ersin Taymaz (58.). Der VfK Nordbögge musste den Treffer von Sen zum 1:1 hinnehmen (66.). Koslowski war zur Stelle und markierte das 2:1 des Gasts (70.). Aus der Ruhe ließ sich der Yunus Emre HSV nicht bringen. Oguzhan Öztürk erzielte wenig später den Ausgleich (72.). Luke Schnieber war es, der in der 84. Minute das Spielgerät im Gehäuse von Yunus Emre unterbrachte. Öztürk sicherte dem YEHSV das Last-Minute-Remis. In der Nachspielzeit stellte Öztürk den 3:3-Endstand her (94.). Schließlich gingen der Yunus Emre HSV und Nordbögge mit einer Punkteteilung auseinander.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

29.09.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach acht gespielten Runden gehen bereits 19 Punkte auf das Konto von Yunus Emre und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Offensiv konnte dem YEHSV in der Kreisliga B1 Unna/Hamm kaum jemand das Wasser reichen, was die 33 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Nur einmal gab sich der Yunus Emre HSV bisher geschlagen. Zuletzt lief es erfreulich für Yunus Emre, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der VfK holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit elf gesammelten Zählern hat der VfK Nordbögge den zehnten Platz im Klassement inne. Drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Nordbögge momentan auf dem Konto. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der VfK nur fünf Zähler. Während der YEHSV am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei der Reserve der SuS Kaiserau gastiert, duelliert sich der VfK Nordbögge zeitgleich mit der Zweitvertretung der SVE Heessen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen