Kreisliga B1 Unna/Hamm: Yunus Emre HSV – TuS 1859 Hamm (Sonntag, 15:00 Uhr)

Topspiel der Woche

Hamm 1859 fordert im Topspiel Yunus Emre heraus. Der YEHSV siegte im letzten Spiel gegen den SSV Hamm mit 4:1 und besetzt mit 15 Punkten den ersten Tabellenplatz. Der TuS H hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den TuS Germania Lohauserholz-Daberg III mit 4:1.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

13.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensiv konnte dem Yunus Emre HSV in der Kreisliga B1 Unna/Hamm kaum jemand das Wasser reichen, was die 23 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die Heimmannschaft zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat Yunus Emre alle gewonnen.

Der TuS 1859 Hamm ist mit zehn Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Die Gäste warten mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Aufpassen sollte Hamm 1859 auf die Offensivabteilung des YEHSV, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. Formal ist der TuS 1859 Hamm im Spiel gegen den Yunus Emre HSV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der TuS H Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen