Kreisliga B1 Unna/Hamm: VfL Mark II – TuS 46/68 Uentrop III (Sonntag, 17:00 Uhr)

Mark II möchte nachlegen

Uentrop III trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf die Zweitvertretung von Mark. Der VfL siegte im letzten Spiel gegen den SVF Herringen II mit 4:1 und belegt mit sechs Punkten den 13. Tabellenplatz. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich der TuS 46/68 kürzlich gegen den SSV Hamm zufriedengeben.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

27.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

11:19 – das Torverhältnis des VfL Mark II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Ins Straucheln könnte die Defensive des Heimteams geraten. Die Offensive des TuS 46/68 Uentrop III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit Uentrop III hat Mark II einen auswärtsstarken Gegner (2-0-1) zu Gast. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Der VfL scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 21, eine und eine Rote Karte aufweist. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Der TuS 46/68 wie auch der VfL Mark II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Mit Mark II spielt der TuS 46/68 Uentrop III gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen