Kreisliga B1 Unna/Hamm: TuS 1859 Hamm – SVE Heessen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hamm 1859 heimstark

Die Zweitvertretung der SVE Heessen will im Spiel beim TuS 1859 Hamm nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Hamm 1859 hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den Yunus Emre HSV mit 4:2. Die Eintracht Heessen II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 3:6 als Verlierer im Duell mit dem SSV Hamm hervor.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

20.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS H gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Der TuS 1859 Hamm wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Der SVEH II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit 26 geschossenen Toren gehören die Gäste offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B1 Unna/Hamm. Die Saison des SVE Heessen II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Eintracht Heessen II drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht. Der letzte Dreier liegt für den SVEH II bereits drei Spiele zurück.

Von der Offensive des SVE Heessen II geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen