Kreisliga B1 Unna/Hamm: TuS 1859 Hamm – SpVg Bönen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Begegnung auf Augenhöhe

Der TuS 1859 Hamm will im Spiel gegen die Zweitvertretung der SpVg Bönen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der TuS 1859 Hamm kürzlich gegen den SuS Kaiserau II zufriedengeben. Am vergangenen Spieltag verlor Bönen II gegen den SSV Hamm und steckte damit die siebte Niederlage in dieser Saison ein.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

01.11.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS 1859 Hamm bekleidet mit 19 Zählern Tabellenposition acht. Fünf Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für die Gastgeber zu Buche. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der TuS 1859 Hamm nur einen Sieg zustande.

Auf des Gegners Platz hat die SpVg Bönen II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Der Gast nimmt mit 13 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Wer Bönen II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 26 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Wenn die SpVg Bönen II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Bönen II (36). Aber auch beim TuS 1859 Hamm ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (32).

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen