Kreisliga B1 Unna/Hamm: SVF Herringen II – TuS 1859 Hamm (Sonntag, 13:00 Uhr)

Macht TuS 1859 Hamm seine Hausaufgaben?

Am Sonntag trifft die Reserve von Herringen auf den TuS 1859 Hamm. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Der SVF Herringen II musste sich im vorigen Spiel dem SSV Hamm mit 1:4 beugen. Zuletzt spielte der TuS 1859 Hamm unentschieden – 3:3 gegen den Türkischer SC Hamm II.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

15.11.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Herringen II sind acht Punkte aus sieben Spielen. Die Gastgeber bekleiden mit elf Zählern Tabellenposition 14. Der SVF Herringen II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 72 Gegentore verdauen musste. Nach 14 Spielen verbucht Herringen II drei Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite.

Der TuS 1859 Hamm holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 23 ergatterten Punkten stehen die Gäste auf Tabellenplatz sieben. Der TuS 1859 Hamm weist bisher insgesamt sechs Erfolge, fünf Unentschieden sowie drei Pleiten vor. Die volle Punkteausbeute sprang für den TuS 1859 Hamm in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Gefahr geht insbesondere vom Angriff des TuS 1859 Hamm aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als dreimal pro Partie zu. Der SVF Herringen II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5 Gegentreffer pro Spiel. Die Körpersprache stimmte in der Regel bei Herringen II, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 31 Gelbe Karten sammelte. Ist der TuS 1859 Hamm darauf vorbereitet?

Gegen den TuS 1859 Hamm rechnet sich der SVF Herringen II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der TuS 1859 Hamm leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt