Kreisliga B1 Unna/Hamm: BV 09 Hamm II – TuS 46/68 Uentrop III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Gelingt BV 09 Hamm II die Trendwende?

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will die Reserve des BV 09 Hamm gegen den TuS 46/68 Uentrop III in die Erfolgsspur zurückfinden. Der BV 09 Hamm II musste sich im vorigen Spiel dem SV Westfalia Rhynern III mit 0:10 beugen. Jüngst brachte der TVG Flierich-Lenningsen TuS Uentrop III die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

25.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Angriff weist der BV 09 Hamm II deutliche Schwächen auf, was die nur 18 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die bisherige Ausbeute des Heimteams: ein Sieg, zwei Unentschieden und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der BV 09 Hamm II nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Der TuS 46/68 Uentrop III holte auswärts bisher nur sechs Zähler. 21:35 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Vor fünf Spielen bejubelte TuS Uentrop III zuletzt einen Sieg.

Wenn der BV 09 Hamm II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des BV 09 Hamm II (58). Aber auch beim TuS 46/68 Uentrop III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (35). TuS Uentrop III hat den BV 09 Hamm II im Nacken. Der BV 09 Hamm II liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem TuS 46/68 Uentrop III.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen