Kreisliga B1 Unna/Hamm: BV 09 Hamm II – SG Bockum-Hövel II (Sonntag, 12:30 Uhr)

BV 09 Hamm II vor schwieriger Aufgabe

Der Reserve des BV 09 Hamm steht gegen die Zweitvertretung von Bockum-Hövel eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte der BV 09 Hamm II gegen den TuS 46/68 Uentrop III mit 5:4. Somit nimmt der BV 09 Hamm II mit acht Punkten den 14. Tabellenplatz ein. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich die SG Bockum-Hövel II auf eigener Anlage mit 0:2 dem SV Westfalia Rhynern III geschlagen geben musste.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

01.11.2019, 12:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der BV 09 Hamm II die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. In der Verteidigung des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 62 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Bisher verbuchte der BV 09 Hamm II zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der BV 09 Hamm II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Sieben Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für Bockum-Hövel II zu Buche. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Hintermannschaft des BV 09 Hamm II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Bockum-Hövel II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der BV 09 Hamm II schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 14, während Bockum-Hövel II 14 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Der BV 09 Hamm II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen die SG Bockum-Hövel II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der BV 09 Hamm II lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen