Kreisliga B1 Dortmund: VFR Kirchlinde II – Mengede 08/20 II, 0:0 (0:0)

Tristesse im Topspiel

Die Reserve der VFR Kirchlinde ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die Zweitvertretung von Mengede 08/20 hinausgekommen. Mengede zog sich gegen den VFR II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Kreisliga B1 Dortmund

06.10.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den VFR Kirchlinde II und Mengede 08/20 II ohne Torerfolg in die Kabinen. Schließlich pfiff Robin Giambattista (Dortmund) das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Sicherlich ist das Ergebnis für den VFR II nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Mit beeindruckenden 52 Treffern stellt der Gastgeber den besten Angriff der Kreisliga B1 Dortmund, jedoch kam dieser gegen Mengede nicht voll zum Zug. Nur einmal gab sich der VFR Kirchlinde II bisher geschlagen. Der VFR II blieb auch im neunten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von acht Siegen nicht aus.

Mit 21 Punkten aus neun Partien ist Mengede 08/20 II noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Der Gast ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sechs Siege und drei Unentschieden zu Buche. Zuletzt lief es erfreulich für Mengede, was elf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Am 20.10.2019 empfängt der VFR Kirchlinde II in der nächsten Partie den SV Westrich. Als Nächstes steht Mengede 08/20 II dem DJK Blau Weiß Huckarde II gegenüber (Sonntag, 13:00 Uhr).

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen