Kreisliga B1 Dortmund: VFR Kirchlinde II – DJK Blau Weiß Huckarde II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Heimmacht VFR Kirchlinde II

Setzt die Zweitvertretung der DJK BW Huckarde der Erfolgswelle der Reserve der VFR ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. Während der VFR Kirchlinde II nach dem 5:0 über die SV Urania Lütgendortmund mit breiter Brust antritt, musste sich der DJK BW zuletzt mit 0:3 geschlagen geben.

Kreisliga B1 Dortmund

20.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der VFR II selbstbewusst antreten. Nach sechs gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte auf das Konto des VFR Kirchlinde II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Erfolgsgarant des VFR II ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 34 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Fünf Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des VFR II. Den VFR Kirchlinde II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Mit neun Zählern aus sechs Spielen steht der DJK Blau Weiß Huckarde II momentan im Mittelfeld der Tabelle. In dieser Saison sammelte der DJK Blau Weiß Huckarde II bisher drei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des DJK BW Huckarde II geraten. Die Offensive des VFR II trifft im Schnitt mehr als fünfmal pro Match. Körperlos agierte der VFR Kirchlinde II in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der DJK BW davon beeindrucken lässt? Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der VFR II ist in der Tabelle besser positioniert als der DJK Blau Weiß Huckarde II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen