Kreisliga B1 Dortmund: TuS Rahm II – Dorstfelder SC II, 4:2 (2:0)

Nächste Pleite für Dorstfeld

Die Reserve von Rahm errang am Sonntag einen 4:2-Sieg über die Zweitvertretung des Dorstfelder SC. Der TuS Rahm II erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Kreisliga B1 Dortmund

17.11.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Für das erste Tor sorgte Matthias Hipe. In der 24. Minute traf der Spieler des Gastgebers ins Schwarze. Alan Michna nutzte die Chance für das Team von Alan Michna und beförderte in der 37. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Mit der Führung für Rahm II ging es in die Kabine. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Damian Sylvester, als er Nicolas Reyes für Marcel Müller zum Start in den zweiten Durchgang brachte. Gleich drei Wechsel nahm der TuS Rahm II in der 55. Minute vor. Bekir Cesim, Marcel Millendorf und Deniz Malkus verließen das Feld für Marvin Simmes, Kevin Keddies und Franco Marschallek. Rahm II baute die Führung aus, indem Tomasz Leier zwei Treffer nachlegte (67./71.). Der TuS Rahm II stellte in der 72. Minute personell um: Arkadirsz Ledwon ersetzte Thomas Fojcik und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Aissa Ghoudan schoss die Kugel zum 1:4 für Dorstfeld über die Linie (80.). Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Enzo Roiz für einen Treffer sorgte (91.). Nach abgeklärter Leistung blickte Rahm II auf einen klaren Heimerfolg über den Dorstfelder SC II.

Sieben Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat der TuS Rahm II momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate von Rahm II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Dorstfeld holte auswärts bisher nur sechs Zähler. In dieser Saison sammelten die Gäste bisher sechs Siege und kassierten neun Niederlagen. Der Dorstfelder SC II wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

Der TuS Rahm II setzte sich mit diesem Sieg von Dorstfeld ab und nimmt nun mit 24 Punkten den sechsten Rang ein, während der Dorstfelder SC II weiterhin 18 Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt.

Weiter geht es für Rahm II am 01.12.2019 daheim gegen den SV Arminia 08 Marten. Für Dorstfeld steht am selben Tag ein Duell mit dem VfR Kirchlinde II an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben