Kreisliga B1 Dortmund: TuS Eichlinghofen III – TuS Kruckel 1910 (Sonntag, 17:00 Uhr)

Macht Kruckel seine Hausaufgaben?

Am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr trifft Eichlinghofen auf den TuS K. Der TuS E III kam zuletzt gegen Mengede 08/20 II zu einem 2:2-Unentschieden. Der TuS Kruckel 1910 tritt mit breiter Brust an, wurde doch der Sportverein Arminia 08 Marten zuletzt mit 6:2 besiegt.

Kreisliga B1 Dortmund

20.09.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit acht Zählern aus sechs Spielen steht der TuS Eichlinghofen III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 14 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Bilanz der bisherigen Saison von Eichlinghofen kommt ausgeglichen daher: Jeweils zwei Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Nur einmal ging der TuS E III in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Kruckel belegt mit der maximalen Ausbeute von 15 Zählern momentan den dritten Platz der Tabelle. Offensiv konnte den Gästen in der Kreisliga B1 Dortmund kaum jemand das Wasser reichen, was die 31 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den TuS K zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat der TuS Kruckel 1910 alle gewonnen.

Über 6,2 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Kruckel vor. Der TuS Eichlinghofen III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TuS K zu stoppen. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der TuS Kruckel 1910 ist in der Tabelle besser positioniert als Eichlinghofen und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen