Kreisliga B1 Dortmund: TuS Eichlinghofen III – Rot Weiß Germania 11/67 II (Sonntag, 17:00 Uhr)

Eichlinghofen will Trendwende einleiten

Eichlinghofen will im Spiel gegen die Zweitvertretung von RWG nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Jüngst brachte der SV Westrich dem TuS E III die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche gewann die Germania 11/67 gegen den Sportverein Arminia 08 Marten mit 4:2. Damit liegt Rot Weiß Germania 11/67 II mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga B1 Dortmund

04.10.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

19:28 – das Torverhältnis des TuS Eichlinghofen III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass das Heimteam in dieser Zeit nur einmal gewann.

Lediglich drei Punkte stehen für RWG auswärts zu Buche. In dieser Saison sammelte die Germania 11/67 bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von RWG sein: Eichlinghofen versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen