Kreisliga B1 Dortmund: SV Urania Lütgendortmund – FC. SANDZAK, 8:0 (3:0)

Erneuter Triumph der SV Urania

Die SV Urania setzte sich standesgemäß gegen den FC SANDZAK mit 8:0 durch. Die Urania ging als klarer Favorit ins Spiel und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht. Cedric Volgmann brachte den FC. SANDZAK in der 18. Minute ins Hintertreffen. Doppelpack für die SV Urania Lütgendortmund: Nach seinem ersten Tor (29.) markierte Daniel Mertin wenig später seinen zweiten Treffer (36.). Nach dem souveränen Auftreten des Gastgebers überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Die SV Urania baute die Führung aus, indem Berke Yakici zwei Treffer nachlegte (52./58.). Nach den Treffern von Larry Dworschak (64.) und Mertin (67.) setzte Sven Walper (89.) den Schlusspunkt für die Urania. Mit dem Spielende fuhr die SV Urania einen Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für den FC SANDZAK klar, dass gegen die SV Urania Lütgendortmund heute kein Kraut gewachsen war.

Kreisliga B1 Dortmund

08.09.2019, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 13 Punkten aus fünf Partien ist die Urania noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Die SV Urania Lütgendortmund ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Der FC. SANDZAK bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisliga B1 Dortmund. Wann findet der Gast die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen die SV Urania setzte es eine neuerliche Pleite, womit der FC SANDZAK im Klassement weiter abrutschte. Die Offensive des FC. SANDZAK zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – drei geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Mit vier Siegen in Folge ist die Urania so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Kommende Woche tritt die SV Urania Lütgendortmund bei der Reserve der VFR Kirchlinde an (Sonntag, 13:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der FC. SANDZAK Heimrecht gegen die DJK Westfalia Kirchlinde 1927.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen