Kreisliga B1 Dortmund: Sportverein Arminia 08 Marten – SV Westrich (Sonntag, 15:00 Uhr)

Pflichtangelegenheit für Westrich

Der Arminia Martern steht gegen den SVW55 eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Spieltag verlor der SVM08 gegen den TuS Kruckel 1910 und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein. Zuletzt kam der SV Westrich zu einem 3:1-Erfolg über den Dorstfelder SC II.

Kreisliga B1 Dortmund

20.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit drei Punkten auf der Habenseite steht der Sportverein Arminia 08 Marten derzeit auf dem 15. Rang. Die Offensive der Gastgeber strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Arminia Martern bis jetzt erst acht Treffer erzielte. Nur einmal ging der SVM08 in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit 16 Punkten aus sechs Partien ist Westrich noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. Am Gast gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst sechsmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga B1 Dortmund. Westrich scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Besonderes Augenmerk sollte der Sportverein Arminia 08 Marten auf die Offensive des SVW55 legen, die im Schnitt über fünfmal pro Match ein Tor erzielt. Die Arminia Martern hat mit dem SV Westrich eine unangenehme Aufgabe vor sich. Westrich ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Der SVW55 geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem SVM08.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben