Kreisliga B1 Dortmund: Mengede 08/20 II – Rot-Weiß Germania 11/67 II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Krönt Mengede die Hinserie?

Der Reserve von RWG steht bei der Zweitvertretung von Mengede eine schwere Aufgabe bevor. Mengede 08/20 II trennte sich im vorigen Match 2:2 vom SV Westrich. Rot-Weiß Germania 11/67 II strich am Sonntag drei Zähler gegen die DJK Sportfreunde Nette ein (4:0).

Kreisliga B1 Dortmund

15.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (6-1-0) wird Mengede diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Defensive der Gastgeber (14 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga B1 Dortmund zu bieten hat. Mengede 08/20 II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, vier Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. In den letzten fünf Partien rief Mengede konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte.

In der Fremde ist bei RWG II noch Sand im Getriebe. Erst drei Punkte sammelte man bisher auswärts. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Nur einmal ging RWG II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Die Offensive von Mengede 08/20 II kommt torhungrig daher. Über 3,71 Treffer pro Match markiert Mengede im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Rot-Weiß Germania 11/67 II schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während Mengede 08/20 II 22 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

RWG II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Rot-Weiß Germania 11/67 II nämlich insgesamt 22 Zähler weniger als Mengede.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen