Kreisliga B1 Dortmund: Mengede 08/20 II – FC Sandzak (Sonntag, 12:30 Uhr)

Für Sandzak beginnt die Rückrunde

Sandzak steht bei der Reserve von Mengede 08/20 eine schwere Aufgabe bevor. Mengede muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hinter dem FC Sandzak liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die DJK Sportfreunde Nette verbuchte man einen 3:0-Erfolg. Gelingt Sandzak gegen Mengede 08/20 II die Revanche? Nach dem 1:6 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Kreisliga B1 Dortmund

29.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Mengede 08/20 II wie am Schnürchen (7-1-0). Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 37 Punkte auf das Konto der Elf von Trainer Marc Büker und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Bei der Heimmannschaft greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 14 Gegentoren stellt Mengede die beste Defensive der Kreisliga B1 Dortmund. Mengede 08/20 II ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile elf Siege und vier Unentschieden zu Buche. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Mengede dar.

Der FC Sandzak holte auswärts bisher nur neun Zähler. Die Mannschaft von Coach Mehdija Etemovic hat 15 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Gäste ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. 28:63 – das Torverhältnis von Sandzak spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zuletzt lief es recht ordentlich für Sandzak – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Mit im Schnitt mehr als 3,8 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm von Mengede 08/20 II zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des FC Sandzak nicht zu den dichtesten. Trainer Mehdija Etemovic muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen Mengede nicht untergehen.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz von Mengede 08/20 II. Sandzak hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben