Kreisliga B1 Dortmund: Grün Weiß Kley 1981 – SV Westrich, 1:6 (0:2)

Westrich erfolgsverwöhnt

Der SV Westrich erteilte Grün Weiß Kley 1981 eine Lehrstunde: 6:1 hieß es am Ende für Westrich. Der SVW55 setzte sich standesgemäß gegen Kley durch. Der SV Westrich erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Niklas Ernst traf in der fünften Minute zur frühen Führung. In der 19. Minute brachte Pascal Wieczorek den Ball im Netz von GWK unter. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mit dem 3:0 von Marvin Middeldorf für Westrich war das Spiel eigentlich schon entschieden (52.). Pascal Rosenberg ließ sich in der 68. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:3 für Grün Weiß Kley 1981. Ernst (83./93.) und Robin Spieker (90.) erhöhten den Spielstand auf 6:1. Mit dem Schlusspfiff durch Levente Armand Monus (Dortmund) stand der Auswärtsdreier für den SVW55. Man hatte sich gegen Kley durchgesetzt.

Kreisliga B1 Dortmund

06.10.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

GWK muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Wann findet Grün Weiß Kley 1981 die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen den SV Westrich setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte. Kley schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 45 Gegentore verdauen musste. In dieser Saison sammelte Grün Weiß Kley 1981 bisher zwei Siege und kassierte sieben Niederlagen. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Kley noch ausbaufähig. Nur drei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Westrich ist nach dem Erfolg weiter der Primus der Kreisliga B1 Dortmund. Mit nur zehn Gegentoren stellen die Gäste die sicherste Abwehr der Liga. Westrich bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der SVW55 acht Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Den SV Westrich scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende acht Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist GWK zur Zweitvertretung von Rot Weiß Germania 11/67, am gleichen Tag begrüßt Westrich die Reserve der TuS Rahm vor heimischem Publikum.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen