Kreisliga B1 Dortmund: FC Sandzak – TuS Rahm II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Geht die Erfolgsserie von Rahm II weiter?

Am kommenden Sonntag trifft Sandzak auf die Reserve von Rahm. Am Sonntag wies der FC Sandzak Grün-Weiß Kley mit 6:2 in die Schranken. Zuletzt holte der TuS Rahm II einen Dreier gegen Rot-Weiß Germania 11/67 II (4:1).

Kreisliga B1 Dortmund

25.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat Sandzak die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Heimmannschaft belegt mit neun Punkten den 14. Tabellenplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des FC Sandzak im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 56 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga B1 Dortmund. In dieser Saison sammelte Sandzak bisher drei Siege und kassierte acht Niederlagen.

Rahm II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit 15 Zählern aus elf Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der aktuelle Ertrag des TuS Rahm II zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und vier Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für Rahm II, was acht Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Die Hintermannschaft des FC Sandzak ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Rahm II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest.

Sandzak hat mit Rahm II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen