Kreisliga B1 Dortmund: DJK Sportfreunde Nette 1920 – Grün Weiß Kley 1981, 1:8 (1:3)

DJK SF Nette seit fünf Spielen ohne Sieg

Kley führte den DJK SF nach allen Regeln der Kunst mit 8:1 vor. GWK erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Yousef Alkhalaf Almaamo traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. Die Gäste mussten den Treffer von Fabian Lau zum 1:1 hinnehmen (25.). Ramzi Yahyaoui erzielte die Führung, nur traf er ins falsche Tor und schenkte Grün Weiß Kley 1981 durch einen Selbsttreffer das 2:1 (33.). Kurz vor dem Seitenwechsel legte Stefan Ellenbracht das 3:1 nach (40.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Doppelpack für Kley: Nach seinem ersten Tor (60.) markierte Abdul Hadi Alkadri wenig später seinen zweiten Treffer (62.). Suleimann Begouc zeichnete mit seinem Treffer aus der 70. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von GWK aufkamen. Für das 7:1 und 8:1 war Alkadri verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (75./80.). Grün Weiß Kley 1981 überrannte die DJK Sportfreunde Nette 1920 förmlich mit acht Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Kreisliga B1 Dortmund

15.09.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Seitdem das Fußballjahr läuft, haben die DJK SF Nette daheim nicht gewonnen. In dieser Saison sammelten die DJK SF Nette bisher einen Sieg und kassierten fünf Niederlagen. Seit fünf Spielen wartet der DJK SF schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Kley holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit diesem Sieg zog Grün Weiß Kley 1981 an den DJK Sportfreunde Nette 1920 vorbei auf Platz elf. Die DJK SF Nette fielen auf die 13. Tabellenposition. Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist der DJK SF zur Zweitvertretung der TuS Rahm, am gleichen Tag begrüßt Kley die Reserve von Mengede 08/20 vor heimischem Publikum.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen