Kreisliga B Iserlohn West: SSV Kalthof II – VfK Iserlohn (Sonntag, 12:30 Uhr)

Macht Kalthof II weiter Plätze gut?

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Kalthof auf den VfK Iserlohn. Zuletzt holte der SSV Kalthof II einen Dreier gegen den Geisecker SV II (4:2). Der VfK Iserlohn siegte im letzten Spiel gegen den SC 1912 Hennen III mit 8:0 und liegt mit 20 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga B Iserlohn West

29.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kalthof II belegt mit zwölf Punkten den zwölften Tabellenplatz. 31:56 – das Torverhältnis der Mannschaft von Trainer Thomas Kohls spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte der SSV Kalthof II bisher vier Siege und kassierte acht Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Kalthof II dar.

Sechs Siege und zwei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz des VfK Iserlohn gegenüber. In den jüngsten fünf Auftritten brachte die Elf von Coach Liridon Kryeziu nur einen Sieg zustande.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SSV Kalthof II geraten. Die Offensive des VfK Iserlohn trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Trumpft Kalthof II auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem VfK Iserlohn (1-1-4) eingeräumt.

Der SSV Kalthof II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben