Kreisliga B Iserlohn West: Sportfreunde Hüingsen III – Geisecker SV II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Geisecker SV II will den Lauf ausbauen

Die Reserve der Geisecker SV fordert im Topspiel die Sportfreunde Hüingsen III heraus. Die SF Hüingsen III gewannen das letzte Spiel souverän mit 9:1 gegen den SC 1912 Hennen III und müssen sich deshalb nicht verstecken. Der Geisecker SV II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Borussia Dröschede II zuletzt mit 7:1 besiegt.

Kreisliga B Iserlohn West

11.10.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) werden die Sportfreunde Hüingsen III diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Offensiv konnte dem Gastgeber in der Kreisliga B Iserlohn West kaum jemand das Wasser reichen, was die 35 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die SF Hüingsen III treten mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Prunkstück des Geisecker SV II ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sechs Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. In den letzten fünf Spielen ließen sich die Gäste selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Von der Offensive der Sportfreunde Hüingsen III geht immense Gefahr aus. Mehr als fünfmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Nur einmal gaben sich die Sportfreunde Hüingsen III bisher geschlagen.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen