Kreisliga B Iserlohn West: Sportfreunde Hüingsen III – FC Iserlohn II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Duell der Schwergewichte

Die Reserve des FC Iserlohn fordert im Topspiel die Sportfreunde Hüingsen III heraus. Die SF Hüingsen III strichen am Sonntag drei Zähler gegen den VTS Iserlohn II ein (3:2). Letzte Woche siegte der FC Iserlohn II gegen den SC Tornado Westig II mit 15:0. Damit liegt der FC Iserlohn II mit 28 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Kreisliga B Iserlohn West

06.12.2019, 12:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Sportfreunde Hüingsen III sind zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 36 Punkte auf das Konto der Mannschaft von Coach Gerhard Heubner und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Nur zweimal gab sich das Heimteam bisher geschlagen. Die SF Hüingsen III scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Der FC Iserlohn II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Teams von Coach Peter Habermann mit ansonsten neun Siegen und einem Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich treffen die Sportfreunde Hüingsen III über dreimal pro Partie. Der FC Iserlohn II aber auch! Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Der FC Iserlohn II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben