Kreisliga B Iserlohn West: SG Eintracht Ergste II – VfK Iserlohn, 3:3 (1:1)

Last-Minute-Remis: Karwoth wird zum Held des VfK Iserohn

Der VfK Iserlohn kam im Gastspiel bei der Zweitvertretung der SG Eintracht Ergste trotz Favoritenrolle nicht über ein 3:3-Remis hinaus. Der vermeintlich leichte Gegner war die SGE II mitnichten. Ergste II kam gegen den VfK Iserohn zu einem achtbaren Remis.

Kreisliga B Iserlohn West

15.09.2019, 20:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Michael Christian Katscher brachte den VfK in der achten Minute in Front. Philipp Überacker nutzte die Chance für die SG Eintracht Ergste II und beförderte in der 18. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Nach nur 26 Minuten verließ Dominic Carvalho Araujo vom VfK Iserlohn das Feld, Alhurim Tolaj kam in die Partie. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Dieter Woltermann (Iserlohn) die Akteure in die Pause. Der VfK Iserohn kam mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Carl Zobel war für Dennis Karwoth zur Stelle. Nominell gleich positioniert ersetzte Janik Becker Philip Langfeld im zweiten Durchgang bei Ergste II (46.). Das 2:1 des Heimteams stellte Sidney Capraro sicher (52.). Der VfK tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: David Ziehm ersetzte Ahmad Alabbas (58.). Kevin Baltzer beförderte das Leder zum 3:1 der SGE II über die Linie (89.). Tolaj schoss für den VfK Iserlohn in der 90. Minute das zweite Tor. Die Nachspielzeit lief bereits, als ein Treffer von Karwoth zum 3:3 (93.) die Gäste vor der Niederlage bewahrte. Am Ende stand es zwischen der SG Eintracht Ergste II und dem VfK Iserohn pari.

Die Abwehrprobleme von Ergste II bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Vier Spiele und noch kein Sieg: Die SG Eintracht Ergste II wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Der VfK liegt im Klassement nun auf Rang fünf. Der VfK Iserlohn verbuchte insgesamt zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage. Während Ergste II am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei den Sportfreunde Oestrich gastiert, duelliert sich der VfK Iserohn am gleichen Tag mit der Reserve der FC Eintracht Ihmert/Bredenbr.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen