Kreisliga B Iserlohn West: SC Tornado Westig II – VTS Iserlohn II (Sonntag, 12:30 Uhr)

VTS Iserlohn II will Trendwende

Die Zweitvertretung von Tornado Westig will gegen die Reserve des VTS Iserlohn die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm der SC Tornado Westig II gegen den Iserlohner TS II die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der VTS Iserlohn II auf eigener Anlage mit 0:8 dem FC Iserlohn II geschlagen geben musste.

Kreisliga B Iserlohn West

08.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit nur sieben Treffern stellt Tornado Westig den harmlosesten Angriff der Kreisliga B Iserlohn West.

Auf des Gegners Platz hat der VTS Iserlohn II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 54 Gegentore verdauen musste. In dieser Saison sammelte der VTS Iserlohn II bisher einen Sieg und kassierte acht Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der VTS Iserlohn II in dieser Zeit nur einmal gewann.

Wenn der VTS Iserlohn II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des VTS Iserlohn II (54). Aber auch beim SC Tornado Westig II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (60). Mit einem Punkt nimmt Tornado Westig den 16. Tabellenplatz ein. Damit ist man dem VTS Iserlohn II ganz dicht auf den Fersen, denn der VTS Iserlohn II hat mit drei Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 15. Platz.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen