Kreisliga B Iserlohn West: SC 1912 Hennen III – VTS Iserlohn II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Gelingt VTS Iserlohn II der erste Saisonsieg?

Der SC 1912 Hennen III will gegen die Reserve der VTS Iserlohn die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Auf heimischem Terrain blieb der SC Hennen III am vorigen Sonntag aufgrund der 1:9-Pleite gegen die Sportfreunde Hüingsen III ohne Punkte. Der VTS Iserlohn II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:4 als Verlierer im Duell mit dem Iserlohner TS II hervor.

Kreisliga B Iserlohn West

11.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der SC 1912 Hennen III die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der SC Hennen III in dieser Zeit nur einmal gewann.

Die Offensive des Tabellenletzten strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der VTS Iserlohn II bis jetzt erst sieben Treffer erzielte. Für den VTS Iserlohn II muss der erste Saisonsieg her.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VTS Iserlohn II geraten. Die Offensive des SC 1912 Hennen III trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen