Kreisliga B Iserlohn West: SC 1912 Hennen III – FC Borussia Dröschede II, 3:5 (0:1)

Wilke ist dreimal zur Stelle

Am Sonntag verbuchte die Zweitvertretung der FC Borussia Dröschede einen 5:3-Erfolg gegen den SC 1912 Hennen III. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FC Borussia Dröschede II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Kreisliga B Iserlohn West

22.09.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Manuel Jimenez Albarran nutzte die Chance für Dröschede II und beförderte in der 14. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Nach nur 22 Minuten verließ Dirk Appelhoff vom SC Hennen III das Feld, Sebastian Leu kam in die Partie. Der Gastgeber stellte in der 25. Minute personell um: Werner Spindler ersetzte Sebastian Solomon und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Zur Pause hatte der FCBD II eine hauchdünne Führung inne. Der Gast musste den Treffer von Kevin Kost zum 1:1 hinnehmen (47.). Patrick Henriques erzielte die Führung, nur traf er ins falsche Tor und schenkte dem SCH III durch einen Selbsttreffer das 2:1 (48.). Der FC Borussia Dröschede II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Danny Weide ersetzte Alexander Hacke (59.). Dröschede II zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Maximilian Wilke (65.) und Jimenez Albarran (66.) mit ihren Treffern das Spiel. Wilke beseitigte mit seinen Toren (87./90.) die letzten Zweifel am Sieg des FCBD II. Mit dem Treffer zum 3:5 in der 90. Minute machte Kost zwar seinen Doppelpack perfekt – der Rückstand zum FC Borussia Dröschede II war jedoch weiterhin groß. Als der Unparteiische Musa Öznarcicegi (Iserlohn) die Begegnung schließlich abpfiff, war der SC 1912 Hennen III vor heimischer Kulisse mit 3:5 geschlagen.

Der SC Hennen III hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Wann bekommt der SCH III die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen Dröschede II gerät man immer weiter in die Bredouille. In dieser Saison sammelte der SC 1912 Hennen III bisher einen Sieg und kassierte drei Niederlagen.

Der FCBD II holte auswärts bisher nur drei Zähler. Der FC Borussia Dröschede II liegt im Klassement nun auf Rang sechs. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Dröschede II. Als Nächstes steht für den SC Hennen III eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den VfR Lasbeck-Stenglingsen. Der FCBD II empfängt parallel die Sportfreunde Hüingsen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen