Kreisliga B Iserlohn West: Iserlohner TS II – Sportfreunde Oestrich, 3:2 (1:0)

Last-Minute-Held Köhler schlägt zu!

Die Sportfreunde Oestrich hatten am Sonntag gegen die Zweitvertretung der Iserlohner TS mit 2:3 das Nachsehen und kassierten damit die erste Saisonniederlage. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Kreisliga B Iserlohn West

01.09.2019, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Niklas Mergner versenkte die Kugel zum 1:0 (37.). Die Pausenführung des ITS II fiel knapp aus. Oestrich kam mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Ledio Deliu war für Stefan Schmidt zur Stelle. Dominic Meckel schoss für den Gast in der 47. Minute das erste Tor. Der Iserlohner TS II stellte in der 60. Minute personell um: Antonio Palazzolo ersetzte Stefan Köhler und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Bei den SFO kam Roy Schüngel für Mohammed Slimi ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (66.). Pascal Frehde brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des ITS II über die Linie (68.). Die Sportfreunde Oestrich nahmen in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Rexhep Osmani für Gerrit-Linus Pätsch vom Platz ging. Schüngel ließ sich in der 85. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:2 für Oestrich. Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Köhler, der mit seinem Treffer in der 86. Minute die späte Führung des Iserlohner TS II sicherstellte. Mit dem Schlusspfiff durch Gültekin Ölmez (Hemer) siegte das Heimteam gegen die SFO.

Der ITS II reklamiert mit diesem Sieg einen Sprung in der Tabelle für sich. Der Iserlohner TS II rangiert zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf dem dritten Platz. Der ITS II ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet.

Die Sportfreunde Oestrich rutschten mit dieser Niederlage auf den neunten Tabellenplatz ab. Nächster Prüfstein für den Iserlohner TS II ist auf gegnerischer Anlage die Reserve der Geisecker SV (Sonntag, 13:00 Uhr). Oestrich misst sich am gleichen Tag mit dem VfK Iserlohn.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen