Kreisliga B Iserlohn West: Iserlohner TS II – SG Eintracht Ergste II, 2:2 (1:1)

Doch noch gepunktet: Treffer von Weldin reicht zum Remis

Die Reserve der Iserlohner TS und die Zweitvertretung von Ergste teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Kreisliga B Iserlohn West

06.10.2019, 21:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der ITS II ging durch Antonio Palazzolo in der 17. Minute in Führung. Christopher Weldin nutzte die Chance für die SGE II und beförderte in der 28. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Palazzolo brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des Iserlohner TS II über die Linie (51.). In der 58. Minute sicherte Weldin seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. In der 60. Minute stellte der ITS II personell um: Per Doppelwechsel kamen Michael Jata und Jan Niklas Schmittutz auf den Platz und ersetzten Palazzolo und Lukas Fritsch. Die SG Eintracht Ergste II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jonathan Rio Queisser kam für Luis Christopher Stringer (62.). Der Gast nahm in der 70. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Philipp Überacker für Phlipp Wolf vom Platz ging. Mit dem Abpfiff von Sinan Cakir (Iserlohn) trennten sich der Iserlohner TS II und Ergste II remis.

Für den ITS II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Gastgeber hat sieben Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Der Iserlohner TS II verbuchte insgesamt zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage.

Die SGE II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,14 Gegentreffer pro Spiel. Die SG Eintracht Ergste II holte auswärts bisher nur einen Zähler. Ergste II belegt mit sechs Punkten den elften Tabellenplatz. Ein Sieg, drei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SGE II bei.

In den letzten fünf Begegnungen holte die SG Eintracht Ergste II insgesamt nur fünf Zähler. Kommende Woche tritt der ITS II beim VTS Iserlohn II an (Donnerstag, 20:00 Uhr), drei Tage später genießt Ergste II Heimrecht gegen den VfR Lasbeck-Stenglingsen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen