Kreisliga B Iserlohn West: Iserlohner TS II – Holzpfosten Schwerte 05 (Sonntag, 12:30 Uhr)

Der Spitzenreiter reist an

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des ITS am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit den Holzpfosten der Primus der Kreisliga B Iserlohn West. Der letzte Auftritt des Iserlohner TS II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:3-Niederlage gegen die Sportfreunde Hüingsen III. Die Holzpfosten Schwerte 05 gewannen das letzte Spiel und haben nun 34 Punkte auf dem Konto.

Kreisliga B Iserlohn West

29.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des ITS II ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Lorenc führt mit 17 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für die Heimmannschaft zu Buche. Der Iserlohner TS II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Erfolgsgarant der Holzpfosten Schwerte ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 81 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die Elf von Maximilian Sonneborn verbuchte elf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gäste.

Von der Offensive der Holzpfosten geht immense Gefahr aus. Mehr als sechsmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Mit den Holzpfosten Schwerte 05 empfängt der ITS II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben