Kreisliga B Iserlohn West: Holzpfosten Schwerte 05 – SG Eintracht Ergste II (Sonntag, 13:15 Uhr)

Erfüllen Holzpfosten Schwerte die Erwartungen?

Die Reserve der SGE Ergste trifft am Sonntag mit den Holzpfosten auf einen formstarken Gegner. Während die Holzpfosten Schwerte 05 nach dem 6:0 über den Iserlohner TS II mit breiter Brust antreten, musste sich Ergste II zuletzt mit 1:3 geschlagen geben.

Kreisliga B Iserlohn West

06.12.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Holzpfosten Schwerte können die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-1-0). Mit 37 Zählern führt die Elf von Trainer Maximilian Sonneborn das Klassement der Kreisliga B Iserlohn West souverän an. Der Defensivverbund der Gastgeber ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 20 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Die Holzpfosten warten mit einer Bilanz von insgesamt zwölf Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Holzpfosten Schwerte 05 dar.

In der Fremde sammelte die SG Eintracht Ergste II erst einen Zähler. Mit 18 ergatterten Punkten steht die Mannschaft von Coach Peter Loche auf Tabellenplatz acht. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die SGE Ergste II fünf Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Über 6,21 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Holzpfosten Schwerte vor. Ergste II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der Holzpfosten zu stoppen.

Für die SG Eintracht Ergste II wird es sehr schwer, bei den Holzpfosten Schwerte 05 zu punkten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben