Kreisliga B Iserlohn West: Geisecker SV II – VfR Lasbeck-Stenglingsen (Sonntag, 14:30 Uhr)

Pflichtangelegenheit für Geisecker SV II

Lasbeck-Stenglingsen steht bei der Reserve des Geisecker SV eine schwere Aufgabe bevor. Beim SSV Kalthof II gab es für den Geisecker SV II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:4-Niederlage. Der VfR Lasbeck-Stenglingsen siegte im letzten Spiel und hat nun 14 Punkte auf dem Konto.

Kreisliga B Iserlohn West

29.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Geisecker SV II ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Nach 13 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die Elf von Coach Thomas Latta 29 Zähler zu Buche. Beim Heimteam greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 19 Gegentoren stellt der Geisecker SV II die beste Defensive der Kreisliga B Iserlohn West.

In der Fremde sammelte Lasbeck-Stenglingsen erst vier Zähler. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz der Mannschaft von Trainer Marco da Costa Silva derzeit nicht. Nach elf absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste vier Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der VfR Lasbeck-Stenglingsen lediglich einmal die Optimalausbeute.

Aufpassen sollte Lasbeck-Stenglingsen auf die Offensivabteilung des Geisecker SV II, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der Geisecker SV II ist in der Tabelle besser positioniert als der VfR Lasbeck-Stenglingsen und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben