Kreisliga B Iserlohn West: FC Borussia Dröschede II – Sportfreunde Hüingsen III, 7:2 (2:1)

Tore am laufenden Band für Dröschede II

In bester Verfassung zeigte sich der Tabellenführer nicht. Die Zweitvertretung der FC Borussia Dröschede schickte die Sportfreunde Hüingsen III mit 7:2 vom Platz. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Dröschede II als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Kreisliga B Iserlohn West

29.09.2019, 20:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kaum war das Spiel angepfiffen, lagen die Gastgeber bereits in Front. Lennard Merz markierte in der vierten Minute die Führung. Aus der Ruhe ließ sich Hüingsen III nicht bringen. Torsten Stanke erzielte wenig später den Ausgleich (6.). Ehe der Unparteiische Bernhard Actun (Schwerte) die Akteure zur Pause bat, erzielte Pascal Urumis aufseiten des FCBD II das 2:1 (42.). Der FC Borussia Dröschede II hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Die SFH III kamen mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Timo Heintze war für Florian Faust zur Stelle. Urumis schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (49.). In der 51. Minute wechselte Dröschede II Julian Tomkowiak für Kai Haase ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Sportfreunde Hüingsen III nahmen in der 53. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Moritz Oelenberg für Cedric Bahr vom Platz ging. Dennis Schroer traf zum 2:3 zugunsten der Gäste (56.). Die Freude von Hüingsen III über den Anschlusstreffer währte allerdings nicht lange. Urumis (64.), Nico Kirch (75.) und Merz (80.) ließen an der Dominanz des FCBD II keinen Zweifel aufkommen. Maximilian Wilke vollendete zum neunten Tagestreffer in der 85. Spielminute. Mit dem Schlusspfiff durch Bernhard Actun (Schwerte) siegte der FC Borussia Dröschede II gegen die SFH III.

Die drei Punkte brachten Dröschede II in der Tabelle voran. Der FCBD II liegt nun auf Rang vier. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Borussia Dröschede II.

Die Sportfreunde Hüingsen III sind mit 15 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet. Nur einmal gaben sich die Sportfreunde Hüingsen III bisher geschlagen. Nächster Prüfstein für Dröschede II ist auf gegnerischer Anlage die Reserve der Geisecker SV (Sonntag, 13:00 Uhr). Hüingsen III misst sich am gleichen Tag mit dem SC 1912 Hennen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen