Kreisliga A2 Unna/Hamm: VfL Kamen – SSV Mühlhausen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Duell der Gebeutelten

Die Reserve von Mühlhausen will beim VfL Kamen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die vierte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den VfL Kamen gegen Rot-Weiß Unna. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SSV Mühlhausen II auf eigener Anlage mit 0:4 dem SuS Oberaden geschlagen geben musste.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

11.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des VfL Kamen ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Mit 13 Punkten auf der Habenseite stehen die Gastgeber derzeit auf dem achten Rang.

Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz von Mühlhausen II derzeit nicht. Mit Blick auf die Kartenbilanz des Gasts ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Die formschwache Abwehr, die bis dato 35 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des SSV Mühlhausen II in dieser Saison. Nach neun absolvierten Begegnungen stehen für Mühlhausen II zwei Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto.

Die Hintermannschaft des SSV Mühlhausen II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des VfL Kamen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der VfL Kamen wie auch Mühlhausen II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit dem VfL Kamen trifft der SSV Mühlhausen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Kevin Großkreutz sieht in der Bezirksliga Rot - hier gibt´s die Gründe

Hellweger Anzeiger HA-Tippspiel

Auf in die 15. Runde

Hellweger Anzeiger Handball-Bezirksliga:

Dieses Team möchte im Bergkamener Stadtderby die Trendwende herbeiführen

Meistgelesen