Kreisliga A2 Unna/Hamm: VfL Kamen – Kamener SC (Sonntag, 18:00 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Der VfL Kamen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den Kamener SC ausbauen. Letzte Woche gewann der VfL gegen den VfK Weddinghofen mit 4:2. Damit liegt Kamen mit neun Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Jüngst brachte der SuS Oberaden dem KSC die erste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

06.09.2019, 18:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams. Die Offensive von Kamen kommt torhungrig daher. Über 3,25 Treffer pro Match markiert der VfL im Schnitt. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen