Kreisliga A2 Unna/Hamm: VfK Weddinghofen – FC TuRa Bergkamen, 3:4 (1:1)

Bergkamen jubelt bei Weddinghofen

Der FC TuRa Bergkamen verbuchte einen 4:3-Arbeitssieg gegen den VfK Weddinghofen. Bergkamen wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

28.10.2019, 11:49 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Gäste erwischten einen Blitzstart ins Spiel. Hasan Kopar traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Für das erste Tor von Weddinghofen war Ahmet Keske verantwortlich, der in der 36. Minute das 1:1 besorgte. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Beim FC TuRa kam zu Beginn der zweiten Hälfte Batuhan Gür für Tim Hohmann in die Partie. Der FC TuRa Bergkamen stellte in der 52. Minute personell um: Nico Krause ersetzte Maurizio Cannaviello und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der VfK Weddinghofen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Cagatay Kaya ersetzte Tolga Civak (52.). Krause war es, der in der 67. Minute das Spielgerät im Gehäuse der Heimmannschaft unterbrachte. Weddinghofen hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Bastian Zurstraßen den Ausgleich (70.). Innerhalb weniger Minuten trafen Niklas Arnold (73.) und Pascal Kupfer (76.). Damit bewies Bergkamen nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. In der Nachspielzeit (93.) gelang Kaya der Anschlusstreffer für den VfK Weddinghofen. Zum Schluss feierte der FC TuRa einen dreifachen Punktgewinn gegen Weddinghofen.

Der VfK Weddinghofen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,83 Gegentreffer pro Spiel. Mit 15 Punkten auf der Habenseite steht Weddinghofen derzeit auf dem zehnten Rang. Vier Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat der VfK Weddinghofen momentan auf dem Konto.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der der FC TuRa Bergkamen auf den sechsten Rang kletterte. Sechs Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat Bergkamen derzeit auf dem Konto. Die letzten Resultate des FC TuRa konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Nächster Prüfstein für Weddinghofen ist auf gegnerischer Anlage der SV Langschede (Sonntag, 14:45 Uhr). Der FC TuRa Bergkamen misst sich am gleichen Tag mit dem Kamener SC.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Murat Büyükdere

Murat Büyükdere hat sich entschieden: So geht es weiter für den Stürmer des Lüner SV

Meistgelesen