Kreisliga A2 Unna/Hamm

Kreisliga A2 Unna/Hamm

Der SVB will gegen den Kamener SC die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim VfK Weddinghofen gab es für den SV Bausenhagen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:2-Niederlage.

Beim kommenden Gegner von GSC stimmte zuletzt der Ertrag. Sind die Gäste für das Aufeinandertreffen mit Kamen gewappnet? Während der VfL nach dem 6:1 über den SV SW Frömern mit breiter Brust antritt,

Der Zweitvertretung von Kamen steht beim TSC Kamen eine schwere Aufgabe bevor. Der TSC siegte im letzten Spiel gegen Rot-Weiß Unna mit 3:0 und belegt mit 16 Punkten den ersten Tabellenplatz. Mit einem

Oberaden will die Erfolgsserie von vier Siegen bei RW Unna ausbauen. RWU zog gegen den Türk. SC Kamen am letzten Spieltag mit 0:3 den Kürzeren. Der SuS O siegte im letzten Spiel gegen GS Cappenberg mit

Am Sonntag bekommt es der VfK mit Königsborn zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Der KSV muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche

Der BSV Heeren 09/24 will im Spiel gegen den FC TuRa Bergkamen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Das letzte Ligaspiel endete für Heeren 09/24 mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Wethmar auf Langschede. Die WW II zog gegen den FC TuRa Bergkamen am letzten Spieltag mit 0:10 den Kürzeren. Am letzten Spieltag kassierte der SVL die dritte

Der SV SW Frömern will im Spiel bei der Reserve der SSV Mühlhausen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Mühlhausen II gewann das letzte Spiel gegen den Kamener SC mit 3:2 und

Ursula Teschke aus Methler hat das Rennen in der sechsten Tipprunde für sich entschieden. Hier gibt es den neuen Tippschein.

Kamen II und Heeren 09/24 trennen sich torlos

Kreisliga A2 Unna/Hamm: VfL Kamen II – BSV Heeren 09/24, 0:0 (0:0)

Der BSV Heeren 09/24 kam im Gastspiel bei der Zweitvertretung der VfL Kamen trotz Favoritenrolle nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Kamen II vom Favoriten.

Kamen führte Frömern nach allen Regeln der Kunst mit 6:1 vor. Der VfL setzte sich standesgemäß gegen den SV SW Frömern durch. Der VfL Kamen ging durch ein Eigentor von Serif Yesil in Führung (24.). In

Durch ein 4:3 holte sich der SuS Oberaden drei Punkte bei GS Cappenberg. Oberaden wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Dennis Markowski sein Team in der elften Minute.

Für den SV Bausenhagen endete das Auswärtsspiel gegen den VfK Weddinghofen erfolglos. Die Heimmannschaft gewann 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ Weddinghofen vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Königsborn zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Kreisliga A2 Unna/Hamm: SV Langschede – Königsborner SV, 2:7 (0:5)

Der Königsborner SV fertigte den SV Langschede am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 7:2 ab. Königsborn ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Langschede einen klaren Erfolg.

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte Bergkamen die Zweitvertretung von Wethmar mit 10:0 überrannt. Der FC TuRa setzte sich standesgemäß

Der SV Langschede will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Königsborner SV punkten. Am Sonntag wies Langschede den SV Bausenhagen mit 2:0 in die Schranken. Letzte Woche gewann der KSV

Kamen trifft am Sonntag (15:15 Uhr) auf Frömern. Zuletzt musste sich der SVF geschlagen geben, als man gegen den SuS Oberaden die dritte Saisonniederlage kassierte. Das letzte Ligaspiel endete für den

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht Weddinghofen mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Bausenhagen. Das letzte Ligaspiel endete für den VfK mit einem Teilerfolg.

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC TuRa Bergkamen auf die Reserve der Westfalia Wethmar. Bergkamen musste sich am letzten Spieltag gegen den Königsborner SV mit 1:3 geschlagen geben. Auf

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die Zweitvertretung von Kamen auf Heeren 09/24. Letzte Woche siegte der VfL Kamen II gegen die Westfalia Wethmar II mit 5:4. Somit nimmt der VfL II mit sechs Punkten

Oberaden will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Cappenberg ausbauen. GSC siegte im letzten Spiel und hat nun acht Punkte auf dem Konto. Der SuS O hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag

Die Differenz von einem Treffer brachte der Zweitvertretung der SSV Mühlhausen gegen den Kamener SC den Dreier. Das Match endete mit 3:2. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden.

Für Rot-Weiß Unna gab es in der Auswärtspartie gegen den Türk. SC Kamen nichts zu holen. RW Unna verlor mit 0:3. Der TSC Kamen erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Die Reserve der SSV Mühlhausen will im Spiel beim Kamener SC nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der KSC kam zuletzt gegen den VfL Kamen zu einem 1:1-Unentschieden. Mit einem