Kreisliga A2 Unna/Hamm: SV SW Frömern – SV Bausenhagen (Sonntag, 15:15 Uhr)

Kann Bausenhagen den Trend ändern?

Bausenhagen will beim SVF die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Während der SV SW Frömern nach dem 4:0 über den SSV Mühlhausen II mit breiter Brust antritt, musste sich der SVB zuletzt mit 1:4 geschlagen geben.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

27.09.2019, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Sturm von Frömern stimmt es ganz und gar nicht: Zehn Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Zwischenbilanz der Heimmannschaft liest sich wie folgt: zwei Siege, ein Remis und vier Niederlagen.

Mit nur sechs Treffern stellt der SVB den harmlosesten Angriff der Kreisliga A2 Unna/Hamm. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der SVB in dieser Zeit nur einmal gewann. Wenn der SV Bausenhagen den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Bausenhagen (24). Aber auch beim SVF ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (19). Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Der SV SW Frömern trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der SVB ging zur Sache und kassierte bereits 19 Gelbe Karten. Ist Frömern für den Schlagabtausch gewappnet? Mit dem SVF trifft der SV Bausenhagen auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreispokal:

TSC Kamen verliert im Kreispokal - vor allem diese wichtigen Spieler (Video)

Hellweger Anzeiger Fußball

So begründet Kreissportrichter Michael Zahorodnyj die Urteile im Fall „Decker-Törö“

Meistgelesen