Kreisliga A2 Unna/Hamm: SV Bausenhagen – VfL Kamen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Knifflige Aufgabe für Bausenhagen

Bausenhagen steht gegen den VfL Kamen eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Spieltag verlor der SV Bausenhagen gegen den SuS Oberaden und steckte damit die siebte Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche siegte der VfL Kamen gegen den SSV Mühlhausen II mit 3:1. Damit liegt der VfL Kamen mit 16 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

18.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat Bausenhagen die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit fünf Punkten auf der Habenseite steht das Heimteam derzeit auf dem 15. Rang. Wer den SV Bausenhagen als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 30 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Im Angriff von Bausenhagen herrscht Flaute. Erst achtmal brachte der SV Bausenhagen den Ball im gegnerischen Tor unter. Gewinnen hatte bei Bausenhagen zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sieben Spiele zurück.

Fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den VfL Kamen zu Buche.

Die Hintermannschaft des SV Bausenhagen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des VfL Kamen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Bausenhagen geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der SV Bausenhagen nämlich insgesamt elf Zähler weniger als der VfL Kamen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball-Bezirksliga:

Dieses Team möchte im Bergkamener Stadtderby die Trendwende herbeiführen

Hellweger Anzeiger Murat Büyükdere

Murat Büyükdere hat sich entschieden: So geht es weiter für den Stürmer des Lüner SV