Kreisliga A2 Unna/Hamm: Rot-Weiß Unna – VfL Kamen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft RW Unna auf den VfL. Während RWU nach dem 5:0 über den VfL Kamen II mit breiter Brust antritt, musste sich der VfL Kamen zuletzt mit 0:3 geschlagen geben.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

04.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit drei Siegen weist die Bilanz von Rot-Weiß Unna genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gastgeber – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Nach acht Spielen verbucht Kamen vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Aufpassen sollte RW Unna auf die Offensivabteilung der Gäste, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Viele Auswärtsauftritte des VfL waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Rot-Weiß Unna. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der VfL Kamen nimmt mit 13 Punkten den fünften Platz ein. RW Unna liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz sechs knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Kamen vorbeiziehen. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A:

Christian Müseler tritt als SSV-Coach zurück - Nachfolger steht schon fest

Hellweger Anzeiger HA-Tippspiel

Auf in die 15. Runde