Kreisliga A2 Unna/Hamm: Grün-Schwarz Cappenberg – VfK Weddinghofen (Sonntag, 14:30 Uhr)

Kommt GS Cappenberg wieder in die Spur?

Der VfK Weddinghofen will bei GS Cappenberg die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Grün-Schwarz Cappenberg kürzlich gegen den SV Langschede zufriedengeben. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Weddinghofen auf eigener Anlage mit 0:1 dem SV Frömern geschlagen geben musste. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 2:2 auseinander.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

06.12.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von GS Cappenberg sind neun Punkte aus sieben Spielen. Die Mannschaft von Coach Harder Pascal besetzt momentan mit 22 Punkten den achten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 40:40 ausgeglichen. Der bisherige Ertrag des Gastgebers in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Grün-Schwarz Cappenberg in den vergangenen fünf Spielen.

Lediglich acht Punkte stehen für den VfK Weddinghofen auswärts zu Buche. Mit 15 ergatterten Punkten steht das Team von Coach Olaf Barnfeld auf Tabellenplatz zwölf. 25:51 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die bisherige Ausbeute von Weddinghofen: vier Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der VfK Weddinghofen zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Hintermannschaft von Weddinghofen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von GS Cappenberg mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Grün-Schwarz Cappenberg ist das fairste Team der Liga, das bisher nur 34 Gelbe Karten kassierte. Gegner VfK Weddinghofen sammelte dagegen die meisten Punkte für Unsportlichkeiten mit 55-mal Gelb, dreimal Gelb-Rot und zwei Roten Karten.

Auf dem Papier ist der VfK Weddinghofen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben