Kreisliga A2 Dortmund: VFB 08 Lünen – SF Brackel 61, 3:4 (1:2)

Brackel 61 ringt VFB 08 nieder

Der VFB 08 Lünen und die SF Brackel 61 lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:4 endete. Hängende Köpfe bei den Platzherren des VFB 08, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Kreisliga A2 Dortmund

03.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Heimmannschaft geriet schon in der zweiten Minute in Rückstand, als Stefan Wolff das schnelle 1:0 für Brackel 61 erzielte. Für das 1:1 des VFB 08 Lünen zeichnete Tim Gehrmann verantwortlich (20.). In der 34. Minute erzielte Christopher Daum das 2:1 für die SF Brackel 61. Die Pausenführung der Gäste fiel knapp aus. Zum Seitenwechsel ersetzte Oliver Hilkenbach vom VFB 08 seinen Teamkameraden Marcel Eichhorst. Für den nächsten Erfolgsmoment von Brackel 61 sorgte Lukas Schmitz (48.), ehe Marcel Gabor das 4:1 markierte (72.). Der VFB 08 Lünen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Simon Weis kam für Dennis Seifert (54.). Die SF Brackel 61 nahmen in der 65. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Wolff für Dennis Ibel vom Platz ging. Das 2:4 des VFB 08 bejubelte Justin Schulze Weiling (78.). Mit dem 3:4 gelang Gehrmann ein Doppelpack – an der Niederlage änderte dies jedoch auch nichts mehr (88.). Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Verlauf der Partie schaffte es der VFB 08 Lünen nicht mehr, etwas Zählbares zu erringen.

Nach zwölf gespielten Runden gehen bereits 23 Punkte auf das Konto des VFB 08 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Sieben Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der VFB 08 Lünen momentan auf dem Konto. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der VFB 08 Lünen deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der VFB 08 in diesem Ranking auf.

Brackel 61 holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Durch die drei Punkte verbesserten sich die SF Brackel 61 im Tableau auf die achte Position. Sechs Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat Brackel 61 derzeit auf dem Konto.

Am Sonntag muss der VFB 08 beim Hörder SC ran, zeitgleich werden die SF Brackel 61 von den SF Ay Yildiz Derne in Empfang genommen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen