Kreisliga A2 Dortmund: TuS Neuasseln – VFB 08 Lünen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Erfüllt VFB 08 die Erwartungen?

Dem TuS Neuasseln steht gegen den VFB 08 Lünen eine schwere Aufgabe bevor. Gegen den SC Husen Kurl war für Neuasseln im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Der VFB 08 erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit der SG Gahmen 24/74 hervor. Im Hinspiel hatte der VFB 08 Lünen das heimische Publikum beglückt und mit 5:2 gewonnen.

Kreisliga A2 Dortmund

28.02.2020, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS Neuasseln musste schon 55 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Das Team von Marvin Kohl holte aus den bisherigen Partien drei Siege, drei Remis und elf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der Gastgeber zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz des VFB 08 mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Die Hintermannschaft von Neuasseln ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des VFB 08 Lünen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der TuS Neuasseln schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 13, während der VFB 08 20 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Eine lasche Gangart konnte man dem VFB 08 Lünen in der bisherigen Saison nicht attestieren. 36 Gelbe Karten belegen, dass die Elf von Coach Mark Bördeling nicht gerade zimperlich zur Tat schritt.

Gegen Neuasseln sind für den VFB 08 drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben