Kreisliga A2 Dortmund: SC Husen Kurl 1919/28 – SV Blau Weiß Alstedde (Sonntag, 15:15 Uhr)

Behält BW Alstedde Rückenwind?

Husen Kurl hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den BW zum Gegner. Der SCHK zog gegen den Eving Selimiye Spor am letzten Spieltag mit 2:5 den Kürzeren. Der SV Blau Weiß Alstedde siegte im letzten Spiel gegen den Kirchhörder SC II mit 5:0 und belegt mit 19 Punkten den ersten Tabellenplatz.

Kreisliga A2 Dortmund

27.09.2019, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SC Husen Kurl 1919/28 besetzt momentan mit zehn Punkten den achten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 18:18 ausgeglichen. Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 24 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der bisherige Ertrag von Husen Kurl in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Die Defensive des BW Alstedde (sieben Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga A2 Dortmund zu bieten hat. Der BW ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sechs Siege und ein Unentschieden. Der SV Blau Weiß Alstedde tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Insbesondere den Angriff des BW Alstedde gilt es für den SCHK in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der BW den Ball mehr als viermal pro Partie im Netz zappeln. Der SC Husen Kurl 1919/28 steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV Blau Weiß Alstedde bedeutend besser als die von Husen Kurl.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen