Kreisliga A2 Dortmund: Kirchhörder SC II – Sportfreunde Ay Yildiz Derne 96/04 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kirchhörder SC will Reaktion zeigen

Die Zweitvertretung der Kirchhörder SC will im Spiel gegen die Sportfreunde Ay Yildiz Derne 96/04 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die zweite Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den Kirchhörder SC gegen den SV Blau Weiß Alstedde. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt der SF Derne ernüchternd. Gegen den SG Gahmen 24/74 kassierte man eine 4:5-Niederlage.

Kreisliga A2 Dortmund

27.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit dem Gewinnen tat sich der KSC zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die letzten Auftritte waren mager, sodass die SFD nur eines der letzten fünf Spiele gewannen. Ins Straucheln könnte die Defensive der Gäste geraten. Die Offensive des Kirchhörder SC II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Teams stehen mit zehn Punkten da. Als bequemer Gegner gelten die SFD nicht. 21 Gelbe Karten kassierten die SF Derne schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für den Kirchhörder SC demnach nicht werden. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen