Kreisliga A2 Dortmund: Kirchhörder SC II – SC Husen Kurl 1919/28 (Sonntag, 13:00 Uhr)

Platzt bei Kirchhörder SC der Knoten?

Die Zweitvertretung der Kirchhörder SC will nach vier Spielen ohne Sieg gegen den SC Husen Kurl 1919/28 endlich wieder einen Erfolg landen. Der letzte Auftritt des Kirchhörder SC verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:4-Niederlage gegen die Sportfreunde Ay Yildiz Derne 96/04. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Husen Kurl ernüchternd. Gegen den SV Blau Weiß Alstedde kassierte man eine 0:3-Niederlage.

Kreisliga A2 Dortmund

04.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der KSC überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Die Hintermannschaft des SCHK ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Kirchhörder SC II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften liegen mit zehn Punkten gleichauf. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim Gast, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 25 Gelbe Karten sammelte. Ist der Kirchhörder SC darauf vorbereitet? Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen