Kreisliga A2 Dortmund: Eving Selimiye Spor – SV Blau Weiß Alstedde, 2:2 (1:0)

Mert-Treffer sichert Last-Minute-Remis

Am Sonntag kam der SV Blau Weiß Alstedde beim Eving Selimiye Spor nicht über ein 2:2 hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich die Selimiye Spor vom Favoriten. Für das 1:0 des Heimteams zeichnete Anil Can Mert verantwortlich (17.). Ein Tor auf Seiten des E. S. V. machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. In der Halbzeit nahm der BW Alstedde gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Bastian Häckh und Can Cicek für Steven Koczy und Jannik Audehm auf dem Platz. Die Gäste wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Jonas Hülsmann kam für Dustin Nowak (58.). Andreas Rumpf traf zum 1:1 zugunsten des Tabellenführers (63.). Mike Rothe versenkte die Kugel zum 2:1 (68.). Der Eving Selimiye Spor tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mikail Ekrem Erikci ersetzte Yücel Koca (68.). Für die Selimiye Spor avancierte Mert zu dem Mann, der in der Nachspielzeit mit seinem Treffer zum 2:2 (94.) doch noch den Ausgleich erzielte. Letztlich trennten sich der E. S. V. und der BW remis.

Kreisliga A2 Dortmund

09.09.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Eving Selimiye Spor muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Seitdem das Fußballjahr läuft, hat die Selimiye Spor daheim nicht gesiegt. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des E. S. V. derzeit nicht. Die bisherige Saisonbilanz des Eving Selimiye Spor bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Die Selimiye Spor wartet schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

Der SV Blau Weiß Alstedde ist mit 13 Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Mit 18 geschossenen Toren gehört der BW Alstedde offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga A2 Dortmund. Der BW bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der SV Blau Weiß Alstedde vier Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.

Als Nächstes steht für den E. S. V. eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung der Kirchhörder SC. Der BW Alstedde empfängt – ebenfalls am Sonntag – die Sportfreunde Ay Yildiz Derne 96/04.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen