Kreisliga A2 Dortmund: Eving Selimiye Spor – SG Alemannia Scharnhorst (Samstag, 15:00 Uhr)

Pflichtaufgabe für Selimiye Spor

ESS will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die SG Alemannia ausbauen. Während Eving Selimiye Spor nach dem 6:1 über den VfL Kemminghausen II mit breiter Brust antritt, musste sich Scharnhorst zuletzt mit 1:2 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte Selimiye Spor einen klaren 4:1-Erfolg gelandet.

Kreisliga A2 Dortmund

07.02.2020, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von ESS sind elf Punkte aus acht Spielen. Mit 26 Zählern aus 15 Spielen steht die Heimmannschaft momentan im Mittelfeld der Tabelle. Zu den acht Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei der Elf von Trainer Nikolic Tomislav fünf Pleiten.

Auf fremdem Terrain reklamierte die SG Alemannia Scharnhorst erst sieben Zähler für sich. Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Kreisliga A2 Dortmund. Die Offensive der Mannschaft von Mario Niedzialkowski zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 18 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Bislang fuhr die SG Alemannia zwei Siege, ein Remis sowie zwölf Niederlagen ein.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Scharnhorst geraten. Die Offensive von Eving Selimiye Spor trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Dass die SG Alemannia Scharnhorst den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 53 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Selimiye Spor davon beeindrucken lässt. Bei ESS sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Eving Selimiye Spor das Feld als Sieger, während die SG Alemannia in dieser Zeit sieglos blieb.

Selimiye Spor reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Gewinner. Dagegen siegte Scharnhorst schon seit fünf Spielen nicht mehr. Daher sollte die SG Alemannia Scharnhorst für ESS in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben