Kreisliga A2 Dortmund: BSV Schüren II – VFB 08 Lünen (Sonntag, 13:00 Uhr)

BSV Schüren II: Kräftemessen mit VFB 08

Die Reserve von Schüren konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem VFB 08 kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der BSV Schüren II musste sich im vorigen Spiel dem SV Blau-Weiß Alstedde mit 2:3 beugen. Bei der SG Gahmen 24/74 gab es für den VFB 08 Lünen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:1-Niederlage. Im Hinspiel hatte der VFB 08 den Heimvorteil genutzt und mit 3:1 gewonnen.

Kreisliga A2 Dortmund

13.03.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Insbesondere an vorderster Front kommt das Heimteam nicht zur Entfaltung, sodass nur 22 erzielte Treffer auf das Konto von Schüren gehen. Die Mannschaft von Coach Mario Langenbach förderte aus den bisherigen Spielen vier Siege, zwei Remis und elf Pleiten zutage. Mit dem Gewinnen tat sich der BSV Schüren II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz des VFB 08 Lünen mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Vor allem die Offensivabteilung des Gasts muss Schüren in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der BSV Schüren II schafft es mit 14 Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der VFB 08 18 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Körperlos agierte Schüren in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der VFB 08 Lünen davon beeindrucken lässt?

Der VFB 08 geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem BSV Schüren II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben